KUNSTHANDLUNG HEIKO WOLPERT


"Holzarbeiten"


Karl-Heinz Tantscher                   Rolf Gebhardt

Holzschnitte                                            Skulpturen


.....mit dieser Ausstellung betreten die beiden Akteure Neuland. Beide wagen sich mit ihren Arbeiten erstmalig an ein größeres Publikum und sind auf das Echo der Ausstellung nicht weniger gespannt wie die hoffentlich zahlreichen Besucher.

Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht der Werkstoff Holz. Dieses Ausgangsmaterial besitzt für beide Schaffende eine magische Wirkung.

Für Rolf Gebhardt ist es der rohe Holzstamm, für Karl-Heinz Tantscher das gehobelte Holzbrett.

Wegen der unterschiedlichen Beschaffenheit kommen auch andere Werkzeuge und Techniken bei der Holzbearbeitung zum Einsatz.

Was für Rolf Gebhardt die Kettensäge ist, sind für Karl-Heinz Tantscher die Schnitzwerkzeuge.

Gibt der Baumstamm wegen seiner Maserung und sonstigen Beschaffenheit häufig das Ergebnis der gestalterischen Arbeit vor, so lässt das gehobelte Holzbrett Freiraum bei der Bearbeitung. 

Häufig sind es ganze Themenreihen, die als Grundidee dienen.....


Die Ausstellung findet im Zeitraum vom 14.09.2013 bis zum 30.10.2013 in der Kunsthandlung Wolpert im 1. Stock zu den täglichen Öffnungszeiten statt.